Nummer 1 Dating-App für iPhone

Choose your language:
bg, bs, ca, ceb, co, cs, cy, da, de, el, eo, es, et, fa, fi, fr, fy, ga, gd, gl, gu, ha, haw, hi, hmn, hr, ht, hu, id, ig, is, it, iw, ja, jw, ka, kk, km, kn, ko, ku, ky, la, lb, lo, lt, lv, mg, mi, mk, ml, mn, mr, ms, mt, my, ne, nl, no, ny, or, pa, pl, ps, pt, ro, ru, rw, sd, si, sk, sl, sm, sn, so, sr, st, su, sv, sw, ta, te, tg, th, tk, tl, tr, tt, ug, uk, ur, uz, vi, xh, yi, yo, zh, zu,






Beste Dating-Apps



Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte;Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess.Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.



Luis Alvarez / Getty Images



Sich in die Welt der Dating-Apps zu wagen, kann überwältigend sein, besonders wenn Sie nicht genau wissen, was Sie herunterladen sollen.Einige Apps sind für kurzfristige Beziehungen gedacht, während andere dazu anregen, sich wirklich kennenzulernen, bevor man sich auf einen Cocktail oder FaceTime-Kaffee trifft.Egal, ob Sie den Gang hinuntergehen oder einen lässigen Seitensprung machen möchten, es gibt einen Service, der für Sie geeignet ist.



Hier haben wir die besten Dating-Apps zusammengestellt, damit Sie Ihren Partner treffen können – ob für die Nacht oder für immer.



Beste Dating-Apps des Jahres 2021





Bestes Gesamtergebnis: Scharnier



Warum wir uns dafür entschieden haben:Hinge bietet Ihnen eine begrenzte Anzahl von Verbindungen pro Tag, was es zu einer besseren Option für Menschen macht, die nach ernsthafteren Beziehungen suchen.



Vorteile





Nachteile





Hinge begann als eine Möglichkeit, Freunde von Freunden und Personen in Ihrem Netzwerk zu verbinden.Als sie von CEO Justin McLeod gegründet wurde, zeigte die App Personenprofile basierend auf der Nähe sowie Facebook-Freunde, die sie gemeinsam teilten.Jetzt verbindet es Benutzer einfach mit Menschen in der Nähe der von ihnen ausgewählten Nachbarschaft.



Benutzer können sich mit jemandem verbinden, indem sie auf die Konversationsschaltfläche tippen und eine Seite zuordnen oder einen Kommentar hinterlassen.Profile bieten Aufforderungen, um das Gespräch zu beginnen, wie „Wenn es falsch ist, das zu lieben, möchte ich nicht recht haben …“ und „Das einzige, was ich gerne über dich wissen würde, ist …“.



Hinge zeigt Ihnen mehr Informationen über Personen an. Wenn Sie sich also unwohl fühlen, Fremde aus dem Internet zu treffen, ist dies einfacher.Es enthält die Nachnamen der Personen und normalerweise ihre Wohngegend, ihr Alter, ihre Größe, ihren Job, ihre Heimatstadt und ihr College.



Die App ist kostenlos, möchte aber, dass die Leute bezahlen, und fordert sie auf, für virtuelle "Rosen" zu bezahlen, die für herausragende Spiele gedacht sind, die der Dienst basierend auf dem, wonach Sie suchen, für Sie auswählt. Es fühlt sich alles sehr an wie eine Episode vonThe Bachelor. Die tägliche Auswahl der Algorithmen für Ihre beste Übereinstimmung ist ebenfalls bekanntermaßen nicht hilfreich. Oftmals wählen sie jemanden, der extrem weit weg ist oder ganz andere politische Zugehörigkeiten hat. In einigen Fällen zeigen sie dir vielleicht jemanden, den du bereits kennst, was etwas unangenehm sein kann.



Im Gegensatz zu anderen Apps, bei denen Sie beide zustimmen müssen, bevor eine Nachricht gesendet werden kann, können Leute bei Hinge Ihnen einen Opener senden, um die Unterhaltung in Gang zu bringen.Obwohl es kostenlos ist, gibt es auch eine kostenpflichtige Version.Die Preferred-Mitgliedschaft kostet etwa 30 US-Dollar für einen Monat, 60 US-Dollar für drei Monate oder 90 US-Dollar für 6 Monate und ermöglicht es Ihnen, unbegrenzt Links zu senden und strengere Filter festzulegen.



Am besten für die Ehe: Match



Warum wir es gewählt haben:Wir haben uns für Match entschieden, weil es die beste Option für ernsthafte Dates ist, die heiratswillig sind.



Vorteile





Nachteile





Match ist aus gutem Grund ein alter Standby.Da Benutzer für die Mitgliedschaft bezahlen müssen, bedeutet dies, dass die Menschen, die beitreten, sich auf Engagement konzentrieren.Match.com wurde 1993 von Gary Kremen und Peng T. Ong in San Francisco gegründet. Seitdem erfreut es sich vor allem bei Menschen, die ernsthafte Beziehungen suchen, großer Beliebtheit.



Wenn Sie sich anmelden, geben Sie Ihren Namen, Ihr Alter, Ihre Größe ein, ob Sie Kinder haben möchten oder nicht, wie Single Sie sind und ob Sie rauchen.Anschließend beantworten Sie die Frage „Was macht Sie am glücklichsten?“Wählen Sie aus Aktivitäten wie Konzerten, Kochen, Bloggen, Binge-Watching-Shows, Sport und mehr.Als Nächstes wählen Sie aus, wonach Sie bei einem Partner suchen, einschließlich Altersgruppe, Größenklasse, Religion und ob diese Themen „Must-haves“ sind oder nicht.



Mit der kostenlosen Option erhalten Mitglieder begrenzte Nachrichten von ihren „Top-Picks“, die Match aufgrund der Kompatibilität für sie ausgewählt hat.Die Premium-Option ermöglicht Mitgliedern unbegrenzte Nachrichten, Likes, die Möglichkeit, jeden zu sehen, der Sie mag und Ihr Profil angesehen hat, Einzelgespräche mit einem Dating-Experten und mehr.



Wenn Sie Match verwenden möchten, müssen Sie leider bezahlen;Andernfalls können Sie nicht sehen, wer Ihnen Nachrichten sendet oder was er sagt.Mitgliedschaften kosten etwa 18 US-Dollar monatlich für einen Jahresplan, etwa 22 US-Dollar monatlich für sechs Monate und etwa 30 US-Dollar für drei Monate.



Am besten für Exklusivität: Raya



Warum wir uns dafür entschieden haben:Raya ist berühmt dafür, eine exklusive Dating-App zu sein, die von Prominenten und Influencern frequentiert wird.



Vorteile





Nachteile





Raya ist bekannt dafür, eine der exklusivsten Dating-Apps zu sein, die A-Listener und Influencer als Mitglieder anpreist.Da es sich nur um eine Einladung handelt, es einen Bewerbungsprozess gibt und die Leute zahlen müssen, um Mitglied zu werden, hat es eine höhere Qualität als eine typische App.



Raya kostet etwa 7 US-Dollar im Monat und Sie können durch Leute auf der ganzen Welt streichen.Wenn Sie Ihre täglichen Likes erreicht haben, können Sie für 30 weitere tägliche Likes etwa 7 US-Dollar bezahlen oder einfach mit Ihren aktuellen Verbindungen chatten, wozu die App Sie dringend auffordert.Sobald Sie Mitglied sind, können Sie Freunden einen Freundespass geben, der ihre Aufnahme beschleunigen könnte, obwohl sich die App das Recht vorbehält, Anträge abzulehnen.



Die Mitglieder sind auf der ganzen Welt ansässig und arbeiten in der Regel in kreativen Bereichen.Es ist im Grunde Soho House zum Dating.Sie können Ihr Instagram-Konto verbinden, ein Lied auswählen, eine Diashow mit Fotos erstellen und nach romantischen Verbindungen oder Freunden suchen.Sie können auch nach Standort suchen, um zu sehen, wer in der App in der Nähe ist.Raya zeigt Ihnen auch, welche Freunde Sie gemeinsam haben, wenn Sie beide die Telefonnummer eines gemeinsamen Freundes haben, sodass Sie Ihren Kumpel jederzeit fragen können, ob er für Ihr potenzielles Date bürgt.Sie können auch nach Mitgliedern in einer bestimmten Stadt oder in einer bestimmten Branche suchen, was das Netzwerken oder Kennenlernen noch einfacher macht.



Am besten für erste Dates: Bumble



Warum wir uns dafür entschieden haben:Bumble hat ein einzigartiges Konzept: Frauen schreiben zuerst Männern und dann haben sie 24 Stunden Zeit, um zu antworten, was es zu einer frauenorientierten App macht.



Vorteile





Nachteile





Als Bumble 2021 von der Gründerin Whitney Wolfe gegründet wurde, basierte es auf der Idee, dass Frauen zuerst Nachrichten senden würden, was bedeutet, dass sie einen Gesprächsstarter auswählen und die Erzählung kontrollieren können.Wolfe schaffte es auf die Forbes 30 Under 30 List sowie auf die Time 100 List und wurde mit nur 31 Jahren die jüngste Frau, die ein Unternehmen an die Börse brachte.



Die Verwendung von Bumble ist ganz einfach. Erstellen Sie ein Profil mit Ihren Bildern und Informationen über sich selbst, und dann können Sie entweder einen kostenlosen Plan haben oder für andere Optionen bezahlen. Der „Spotlight“-Plan verspricht bis zu 10-mal mehr Matches und bringt Sie 30 Minuten lang an die Spitze, damit Ihre potenziellen Matches Sie zuerst sehen. Sie können etwa 1 US-Dollar für 30 Scheinwerfer oder etwa 6 US-Dollar für einen einzelnen Scheinwerfer bezahlen. Oder Sie erhalten 30 Scheinwerfer für etwa 50 US-Dollar.



Die andere Option ist SuperSwipe, die besagt, dass Sie "bis zu 10x mehr Gespräche" erhalten. Mit SuperSwipes kannst du jemanden super liken. Wenn er also anfängt zu wischen, bist du einer der ersten Menschen, die er sieht. Es kostet etwa 1 US-Dollar für 30 SuperSwipes und jeweils 3 US-Dollar für zwei SuperSwipes. Wenn Sie nicht für diese beiden Optionen bezahlen möchten, können Sie Ihr Konto auch auf Premium upgraden, um alle Funktionen gleichzeitig freizuschalten. Premium-Benutzer upgraden für etwa 18 US-Dollar und erhalten dann neben vielen anderen Funktionen unbegrenzte Likes, erweiterte Filter, Reisemodus, um zu sehen, wer an bestimmten Orten wischt, und unbegrenzte Backtracks für den Fall, dass Sie bei jemandem in die falsche Richtung wischen.



Bumble ist eine großartige Option für Anfänger, die alle berechtigten Personen in der Umgebung sehen möchten.Sie müssen nach rechts wischen, um mit Personen zu vergleichen, und dann haben Sie 24 Stunden Zeit, um den ersten Schritt zu machen und den Chat zu starten. Sie müssen die App also häufig überprüfen, sonst verfallen die Übereinstimmungen.Männer haben dann 24 Stunden Zeit, um zu antworten.Sie können die App mit Filtern durchsuchen und auswählen, für wen Sie sich interessieren (Männer, Frauen oder alle), Altersgruppe und Entfernung.Sie können auch erweiterte Filter einstellen, um nach einer bestimmten Größe, einem Sternzeichen, einem Bildungshintergrund und mehr zu suchen.



Am besten für LGBTQ-Dating: HER



Warum wir uns dafür entschieden haben:Wir haben uns für SIE entschieden, weil es die weltweit größte kostenlose Dating-App für LGBTQ-Frauen ist.



Vorteile





Nachteile





HER ist die weltweit größte kostenlose Dating-App für queere Frauen, die die Möglichkeit bietet, sich zu treffen und Nachrichten über lokale Treffen in sicheren Räumen bereitzustellen.Die App funktioniert als Gemeinschaft und versucht, einladend und unterstützend zu sein.



Ähnlich wie bei Tinder dreht sich bei ihr alles um das Wischen.Ein Streichen nach links bedeutet, dass Sie nicht an der Person interessiert sind, während ein Streichen nach rechts (oder ein Emoji-Herz) bedeutet, dass Sie die Person kennenlernen möchten.Dann kann diese Person entscheiden, ob das Gefühl auf Gegenseitigkeit beruht und Ihnen eine Nachricht senden.



Obwohl es kostenlos ist, gibt es auch drei Arten von Premium-Abonnements.Eine einmonatige Premium-Mitgliedschaft beginnt bei etwa 15 US-Dollar, für sechs Monate etwa 60 US-Dollar und für ein Jahr etwa 90 US-Dollar.



Am besten für jüdisches Dating: JSwipe



Warum wir uns dafür entschieden haben:JSwipe ist eine großartige Option für jüdische Menschen, um zu streichen und sich zu treffen, egal wo sie sich befinden.



Vorteile





Nachteile





JSwipe ist eine großartige Option, wenn Sie Jude sind oder mit jüdischen Männern oder Frauen ausgehen möchten.Die in Brooklyn ansässige App wurde 2021 über Pessach vom Gründer David Yarus, der zu dieser Zeit auch für Birthright Israel und Hillel arbeitete, eingeführt und später von ihrem Konkurrenten JDate übernommen.



Auf JSwipe geben Sie eine kurze Biografie, Ihre Ausbildung und Ihr Alter ein.Sie werden auch gebeten, anzugeben, ob Sie koscher bleiben und Ihre Konfession.Dann können Sie mit dem Wischen beginnen.Ihre Profilseite ist mit Ihrer Facebook-Seite verknüpft, sodass Sie sehen, welche Interessen Sie mit Übereinstimmungen teilen, basierend auf dem, was Sie zuvor auf Facebook gemocht haben.



JSwipe bietet eine kostenlose Version sowie eine erstklassige Mitgliedschaft, bei der Sie exklusive Events besuchen und Vergünstigungen wie kostenlose Getränke und Merch erhalten.Mit der exklusiven Version können Sie auch sehen, wem Ihr Profil gefallen hat, Ihr Profil für mehr Matches verbessern, wischen sw



Eine einmonatige Mitgliedschaft kostet etwa 25 US-Dollar, drei Monate etwa 45 US-Dollar und eine sechsmonatige Mitgliedschaft etwa 60 US-Dollar.Ähnlich wie Tinder zeigt es dir basierend auf dem Standort an, wer um dich herum wischt, aber du kannst auch den Kilometerradius viel größer einstellen und Singles auf der ganzen Welt sehen.



Am besten für Casual-Dating: Tinder



Warum wir uns dafür entschieden haben:Sie können die ursprüngliche Dating-App Tinder nicht ignorieren, die den Swipe auslöste.Es ist ideal für Verabredungen oder langfristige Verabredungen.



Vorteile





Nachteile





Tinder ist wirklich die App, mit der alles begann.Es wurde 2021 gestartet und hat die Dating-Szene für immer verändert und Singles in eine Welt des Wischens nach links oder rechts eingeführt, um mit potenziellen Bettgenossen oder ernsthaften Lebensgefährten zu vergleichen.



Und während es früher viele Leute gab, die nach den unterschiedlichsten Dingen suchten, ist es jetzt viel mehr auf Casual-Dating ausgerichtet.Tinder ist wahrscheinlich am besten in einer kleinen Stadt, in der nicht so viele Leute die Nischen-Apps nutzen, aber definitiv wissen, dass die Leute nach informelleren Vereinbarungen suchen.



Während es als völlig kostenlose App begann, gibt es jetzt eine kostenlose und kostenpflichtige Premium-Option, die es Benutzern ermöglicht, Menschen "super zu mögen" (eine zusätzliche Form der Schmeichelei, die angeblich Ihre Chancen auf ein Spiel verdreifacht). dort an anderen Orten und sehen Sie, wer Sie mochte, bevor Sie direkt darauf gewischt haben.Tinder Gold bietet den Benutzern all das und mehr für etwa 15 US-Dollar pro Monat, während Tinder Platinum den Benutzern diese Optionen sowie die Möglichkeit bietet, jemandem eine Nachricht zu senden, bevor sie sechs Monate lang für etwa 10 US-Dollar monatlich zusammenpassen.



Endgültiges Urteil



Das Herunterladen einer Dating-App kann wie eine große Verpflichtung erscheinen und sich ein wenig überwältigend anfühlen, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sie zuerst ausprobieren sollen, da sie alle extrem unterschiedliche Schwingungen haben. Scharnier ist die beste Option, wenn Sie App-Dating etwas ernster nehmen möchten. Es gibt Ihnen mehr Informationen über mögliche Termine und regt zu sinnvolleren Gesprächen an. Raya ist ideal, wenn Sie eine Berühmtheit entdecken möchten oder sich mit anderen gleichgesinnten Kreativen vernetzen möchten, aber es kann schwierig sein, dazu eingeladen zu werden.



Bumble ist großartig, wenn Sie viele erste Dates haben möchten.Die App sagt nicht viel über Personen aus, aber sie macht es einfach, endlos zu wischen und zu chatten.Stellen Sie es sich eher so vor, als würden Sie jemanden beiläufig in einer Bar treffen.Wenn Sie mit Frauen ausgehen möchten und eine App exklusiv dafür haben möchten, ist SIE die beste Wahl.Und wenn Sie es lässig halten wollen, ist Tinder aus gutem Grund der alte Gläubige.



Häufig gestellte Fragen



Wie funktionieren Dating-Apps?



Bei einigen Apps müssen beide Parteien bei Interesse nach rechts wischen und Ihnen dann die Verbindung erlauben.Andere lassen eine Person eine Nachricht senden, und dann kann der Empfänger entscheiden, ob er antworten möchte oder nicht.Einige der Apps bieten umfangreiche Informationen, einschließlich College, Größe und sogar, ob die Leute Kinder wollen oder nicht, während andere Ihnen einfach ohne viele Informationen potenzielle Partner in der Nähe zeigen.



Gibt es kostenlose und kostenpflichtige Optionen für Dating-Apps?



Die meisten Dating-Apps sind kostenlos oder haben zumindest eine kostenlose Option sowie eine kostenpflichtige Premium-Option.Die kostenlose Option gibt den Leuten normalerweise die Möglichkeit, zu wischen, während das Bezahlen es den Leuten ermöglicht, genauer zu sein, indem sie beispielsweise Filter setzen, die nur eine bestimmte Größe, Religion oder politische Zugehörigkeit anzeigen.Für die meisten Apps ist es extrem einfach, sie herunterzuladen und dann die kostenlose Version zu verwenden, es sei denn, Sie suchen nach etwas ganz Besonderem.Einige Apps, wie Raya, verlangen von allen Benutzern eine geringe monatliche Gebühr.Normalerweise ist die Gebühr geringer, wenn Sie für einige Monate oder länger bezahlen.



Wie viel kosten Dating-Apps?



Dating-Apps reichen von kostenlos bis zu etwa 100 US-Dollar, wenn Sie eine Premium-Version erhalten und in ein paar Monate investieren.Die günstigsten Optionen bieten Ihnen eine Reihe von Premium-Angeboten, die Ihr Profil aufwerten und Sie entweder für potenzielle Übereinstimmungen ins Rampenlicht rücken oder Ihnen die Möglichkeit geben, jemandem ohne vorherige Übereinstimmung eine Nachricht zu senden.



Methodik



Wir haben Experten zu Apps befragt, Rezensionen gelesen und unsere eigenen jahrelangen Erfahrungen mit deren Nutzung untersucht.Wir haben auch nach Apps gesucht, die eine Vielzahl von Informationen über andere sowie Flexibilität bei Zahlungsplänen bieten.Es war uns wichtig, eine Vielzahl von Optionen für Dating-Präferenzen zu präsentieren, egal ob es sich um Gelegenheitsverabredungen, erste Dates oder sogar Heirat handelt.Inklusivität war auch ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung unserer Optionen, daher kamen Apps für unterschiedliche sexuelle Orientierungen und Religionen auf die Liste.



Die besten Dating-Apps, um dies zu einem Jahr für die Liebe zu machen



Jeder kennt jemanden, der seine "Ewige Person" durch Online-Dating kennengelernt hat, aber genau wie beim Dating selbst kann es einige Versuche dauern, die richtige Website für Sie zu finden.Das Kochava-Kollektiv, Gastgeber des größten unabhängigen mobilen Datenmarktplatzes, hat die Zahlen zusammengestellt, um einige Websites basierend auf der Anzahl der Benutzer zu empfehlen.„Uns stehen Daten von mehr als 7,5 Milliarden Geräten zur Verfügung“, sagt Jake Courtright, leitender Manager von Kochava.„Als Teil dieses Datensatzes haben wir 'App-Graph'-Informationen zu diesen Geräten, bei denen es sich im Wesentlichen um die Liste der auf diesen Geräten installierten Apps handelt.Wir haben uns alle wichtigen Dating-Apps in Google Play und App Stores angeschaut und dann fünf Apps mit den meisten Installationen in unserem Datensatz identifiziert.“



Da jedoch nicht alle von uns Entscheidungen allein aufgrund von Zahlen treffen, haben wir diese Liste auch mit einigen anderen Optionen abgerundet, die möglicherweise zu Ihrer spezifischen Situation passen.Einige davon richten sich an LGBTQ+-Personen, Nutzer eines bestimmten Alters, Schwarze oder BIPOC-Nutzer, Personen mit bestimmten gemeinsamen Interessen und andere, die möglicherweise nicht ihr perfektes Date in einer der beliebtesten Apps finden.Egal, ob Sie auf der Suche nach einer zwanglosen Affäre, einer Erholung, um eine Trennung zu überwinden, oder Ihre nächste langfristige Beziehung suchen, Sie können zunächst eine dieser Dating-Apps herunterladen.



Wenn Sie schon einmal online waren, kennen Sie wahrscheinlich Tinder.Laut dem Kochava-Kollektiv hat die App die höchste Nutzerzahl aller Dating-Apps auf dem Markt.Während sich viele Benutzer für zwanglose Treffen an Tinder wenden, haben andere hier eine langfristige Liebe gefunden.



Auf Bumble sind es Frauen, die die Kommunikation initiieren.Natürlich ist es für LGBTQ+-Frauen weniger wichtig, welches Geschlecht den ersten Schritt macht, aber Frauen, die nach Dudes suchen, können es als einen Hauch frischer Luft empfinden.Kochava sagt, dass die meisten seiner Benutzer auch in die Altersgruppe der 26- bis 35-Jährigen fallen, sodass das auch jüngeren Personen gefallen könnte.



Jeder, der schon länger im Dating-Spiel ist, hat wahrscheinlich von OkCupid gehört, das es seit 2021 gibt. Die OG hat jetzt eine App mit ihren Signaturfragebögen zu allem von Religion bis Erdnussbutter vs. Gelee, um Ihnen zu helfen, Ihren perfekten Partner zu finden.



Von den von Kochava profilierten Apps hatte diese nach Bumble die jüngste Nutzerbasis, wobei mehr als die Hälfte der Nutzer unter 36 Jahre alt war. Und die Seite behauptet, ihrem Namen gerecht zu werden, eine der weltweit größten Dating-Plattformen zu sein .



Benutzer, die ein paar mehr Lachfältchen und Silbersträhnen haben, können in einer App mit mehr Menschen in ihrer Demografie Gleichgesinnte finden.Die Daten von Kochava zeigen, dass die meisten MeetMe-Nutzer im Bereich der 46- bis 55-Jährigen liegen, dicht gefolgt von den 55- bis 65-Jährigen.



Kochava hat nicht nur eine breite Benutzerbasis, sondern stellt fest, dass viel mehr Männer als Frauen Happn herunterladen, eine standortbasierte Dating-App.Meine Damen, die Herren suchen, mögen die Chancen jemals zu Ihren Gunsten stehen.



Dies sind die besten Dating-Apps, die Ihnen helfen, die Liebe zu finden, während das Leben wieder „normal“ wird



Die Partnersuche ist zurück.Mit der Roadmap aus der Sperrung, die es uns erlaubt, drinnen zu essen und zu trinken, ins Kino zu gehen und, äh, bei jemand anderem zu übernachten, sind wir mehr als bereit, wieder auf den Liebeswagen zu springen.



Es ist wahrscheinlich, dass Sie sich im letzten Jahr von der ganzen Sache müde gefühlt haben, mit mehreren Sperren und verwirrenden Tiersystemen, was bedeutet, dass die einzige Möglichkeit, jemanden zu treffen, ein Spaziergang im Park war und die meiste Zeit damit verbracht wurde, aus der Ferne mit ihnen zu chatten.Aber da Großbritannien wiedereröffnet wird, ist es an der Zeit, der Datierung einen weiteren Riss zu geben.



Geben Sie die schwindelerregende Auswahl an verschiedenen Optionen und Prahlereien der besten Dating-Apps ein.Auf Tinder wischen?Eine Nachricht auf Bumble anpingen?Ein knackiges Profil für Hinge formulieren?Probieren Sie die brandneue App Curtn aus, die im Grunde eine Mischung aus Tik-Tok und Tinder ist (ja, diese ist für Sie, Gen Z)?



Werbung


Es ist ein Dschungel da draußen und während Sie vielleicht früher bei Dating-Apps die Nase rümpfen und es vorziehen, Leute in Ihrer örtlichen Bar zu treffen, sind Dating-Apps gerade jetzt eine Oase für Singles, die nach Liebe suchen.Nicht nur das, auch Apps selbst werden jetzt mit Optionen überschwemmt – Lust auf Höhenfilterung oder um Empfehlungen für den nächsten Urlaub zu bitten?Es gibt eine App für Sie.



Ich habe Bumbles Top-10-Eröffnungslinien ausprobiert und diese waren die erfolgreichsten.





Weiterlesen



Diese Kampagne der Dating-App Badoo beleuchtet das Dating in der LGBTQIA+-Community und die Botschaften sind wirklich mächtig



"Ich würde sagen, ehrlich gesagt ist Dating ziemlich Punk für eine Trans-Person"



In Partnerschaft mit Badoo





Laut einer Studie von Bumble nutzen überzwei Drittelder Befragten Apps, um eine feste Beziehung zu finden.Dies zeigt, dass die britische Bevölkerung trotz allem, was Sie vielleicht denken, bereit und willens ist, jemanden langfristig zu treffen.



Tinder hat auch einige Tipps für diejenigen veröffentlicht, die nach der Sperrung nach Liebe suchen.Laut der App halten es 71 % der Nutzer für einen Dealbreaker, wenn ihr Match andere politische Ansichten hat und 74 % der Nutzer werden nicht mit jemandem ausgehen, der eine andere Sicht auf Umwelt und Nachhaltigkeit hat. Verwenden Sie diese Themen also vielleicht als einen Eisbrecher, um sie früh aus dem Weg zu räumen.



Woher wissen Sie also, welche Apps die beste Technologie haben?Was sind die neuen Funktionen, die sie entwickeln?Welche sind die mit den „besten“ Singles, die auf ihnen lauern, egal ob Sie das als die intelligenteste, größte oder Ihre perfekte astrologische Übereinstimmung definieren?



Sie haben Glück, wir haben die besten Dating-App-Optionen auf dem Markt ausprobiert und getestet und sind hier, um Ihnen zu helfen, Ihren perfekten Partner zu finden (dh die App. Keine Garantien für den neuen Freund, sorry).



Werbung


Dies sind die Dating-Trends, die Sie für 2021 kennen sollten – einschließlich „Retroshading“ und „Houseplanting“





Stecken Sie fest, was Sie sagen sollen?Probieren Sie die besten Eröffnungszeilen für Bumble aus, um das anfängliche Gespräch leicht in Gang zu bringen.



Brauchen Sie Profiltipps?Hier sind die Top-Tipps von Tinder, wie Sie das beste Dating-App-Profil haben.



Beste Dating-App für:Heilung von Dating-App-Müdigkeit.



Die wahrscheinlich exklusivste und mit Spannung erwartete Dating-App des Jahres 2021, Donnerstag im Mai gestartet und, wie der Name schon sagt, nur donnerstags funktioniert.Es ist eine App nur für Mitglieder, die nur Menschen in London und New York City zur Verfügung steht. Vor ihrer Einführung hatten sich bereits 110.000 Benutzer angemeldet, daher gibt es hier eine große Auswahl.



Kosten:Kostenlos, aber nur für Mitglieder und nur in London und New York City verfügbar.



Beste Dating-App für:Wenn Sie sich mit einem IRL-Date noch nicht wohl fühlen



Sie haben 24 Stunden Zeit und bekommen das erste Wort – kein Druck, oder?Bumble bricht die unausgesprochene Regel der Verabredung, bei der wir darauf warten, angesprochen zu werden – der Ball ist hier offiziell in Ihrem Gericht.Sie haben auch Video-Chat- und Sprachanruffunktionen in der App eingeführt (wieder macht die Frau den ersten Schritt), wenn Sie sich also mit einem virtuellen Date immer noch wohler fühlen, rufen Sie Bumble an.Versuchen Sie, allen die gleichen drei Fragen zu stellen, wenn Sie sehen möchten, wie sie alle abschneiden, behandeln Sie es wie ein Vorstellungsgespräch oder gehen Sie einen bewährten "virtuellen Donnerstag" trinken?wenn Sie sich mutig fühlen.



Kosten:Kostenlos, mit Premium-Option 'Bumble Boost' und Beeline-Funktionen ab 6,99 £.



Schreibblockade?Schauen Sie sich die Tipps an, die Bumble uns zu den zehn besten Eröffnungslinien gegeben hat.



Beste Dating-App für:Die Persönlichkeit einer Person (sowie ihr Aussehen) auf den ersten Blick sehen



Mit Hinge können Sie Ihr Profil anpassen, um drei wichtige persönliche Informationen hinzuzufügen. Wenn Sie dies behaupten, können Sie etwas Realeres finden.Sie können sicherlich mehr über Ihre potenziellen Partner aus ihren Profilen erzählen, aber der Haken?Es kommt mit dem Druck, witzig, lustig und mühelos debonair zu wirken.Außerdem könnten die Antworten ein wenig alt werden – wir verstehen, die Leute hassen langsame Spaziergänger.In Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass Sie Ihrem Profil Videos hinzufügen können, damit Ihre Matches ein echtes Gefühl für Ihre Persönlichkeit bekommen.Aber noch wichtiger ist, dass Sie mit der neuesten Funktion"Date from Home" vonHingezu Ihrem Spiel markieren können, wenn Sie für ein virtuelles Date bereit sind,abergenau wie wenn Sie übereinstimmen, werden sie es nicht wissen, bis sie dasselbe getan haben.Vermeiden Sie die Verlegenheit und legen Sie Ihre fesselnde Geläufigkeit in Sarkasmus beiseite, während Sie zu einem Digi-Date konvertieren.



Kosten:Kostenloser Download, mit Scharnier-Abonnement-Optionen ab 10,49 £



Beste Dating-App für:Endlose Möglichkeiten



Es ist kein Geheimnis, dass Tinder eine der am weitesten verbreiteten und gesättigten Apps ist und die Art und Weise, wie wir uns verabreden, verändert hat.Wenn Sie nach einer ganzen Reihe von Optionen suchen, ist Tinder der richtige Ort für Sie.Es verfügt über eine Funktion namens Loops, in der Sie GIFs potenzieller Übereinstimmungen sehen können, die sich als nützlich erweisen können, um Welse auszusortieren, bevor Sie ein Videodatum festlegen.Haftungsausschluss: 4 von 5 Profilen zeigen Hunde und/oder nackte Oberkörper.Lassen Sie sich nur von ersterem beeinflussen.



Kosten:Kostenlos, mit Tinder Plus-Optionen ab nur 79 Pence!



Beliebteste Online-Dating-Apps in den USA nach Publikumsgröße 2021



Im September 2021 meldete Tinder eine Zuschauerreichweite von 7,86 Millionen Nutzern in den USA und ist damit das beliebteste Online-Dating.Der zweitrangige Bumble hatte 5,03 Millionen US-Mobilfunknutzer.Weltweit rangierte tinder.com im März 2021 mit rund 59 Millionen Besuchen in diesem Monat an dritter Stelle der beliebtesten Online-Dating-Website.Die führende Dating-Site in diesem Zeitraum war badoo.com mit 182,5 Millionen Besuchen pro Monat.



Demografie von Tinder-Nutzern in den USA



Im April 2021 machten Personen im Alter zwischen 30 und 44 Jahren den größten Anteil der Tinder-Nutzer in den USA aus.Tinder war bei Erwachsenen in der Altersgruppe 55-64 weniger beliebt, nur sechs Prozent der Befragten nutzten die Dating-App.Darüber hinaus zog Tinder mit einem Anteil von 72 Prozent bzw. 28 Prozent deutlich mehr männliche als weibliche Nutzer an.



Die besten Dating-Apps für 2021



Der Frühling ist in vollem Gange, und die besten Dating-Apps sind bereit, Ihnen zu helfen, wenn Ihre Gedanken in Romantik geraten sind – insbesondere jetzt, da die durch die Pandemie auferlegten Beschränkungen für das persönliche Treffen in einigen Bereichen nachlassen.



Nicht, dass die Pandemie das Wachstum von Dating-Apps gebremst hätte.Ein Marketplace-Bericht über die Dating-App-Szene ergab, dass die aktiven täglichen Nutzer der Top-20-Dating-Apps im vergangenen Jahr um 1,5 Millionen gestiegen sind.Das Hinzufügen von Video-Chat-Funktionen, wie es viele Dating-Apps taten, hat sicherlich geholfen.





Jetzt, da die Leute bereit sind, sich wieder in die Welt zu wagen, verfeinern die besten Dating-Apps ihre Funktionen weiter und verbessern die Sicherheitsfunktionen, damit Sie sich beim Kontakt mit Fremden wohler fühlen.Einige Apps zeichnen sich weiterhin dadurch aus, dass Sie Affären mit Gleichgesinnten finden, während andere sich mehr darauf konzentrieren, Ihnen beim Aufbau langfristiger Beziehungen zu helfen.Was auch immer Ihr Herz begehrt, es gibt eine Dating-App, die auf Ihre Ansichten und Bedürfnisse zugeschnitten ist.



Wenn Sie auf der Suche nach Gesellschaft sind, können wir Ihnen helfen, eine Reihe konkurrierender Optionen zu durchsuchen, um die besten Dating-Apps zu finden, die Ihren speziellen Bedürfnissen entsprechen.



Was sind die besten Dating-Apps?



Wenn es darum geht, im mobilen Zeitalter die Liebe zu finden, ist Tinder schwer zu stürzen, eine der größten und besten Dating-Apps, die auch eine große Reichweite genießt.Tinder hat den Ruf, Ihnen zu helfen, schnelle Verbindungen zu finden, obwohl es auch darauf ausgerichtet ist, dauerhaftere Partner zu finden, und die jüngsten Ergänzungen der App haben die Benutzersicherheit verbessert und gleichzeitig Videofunktionen hinzugefügt.



Andere Dating-Apps haben ihre eigenen Stärken.Bumble gibt seinen weiblichen Mitgliedern die Möglichkeit, neue Freunde zu finden, während OKCupid verschiedene Tools bietet, um Romantik zu finden.Eharmony hat seinen berühmten Algorithmus zum Koppeln von Personen, während Hinges ultimatives Ziel darin besteht, die Leute dazu zu bringen, seine App von ihren Telefonen zu löschen (vermutlich, weil Sie eine dauerhafte Verbindung gefunden haben und nicht aus Frustration).Sogar Facebook hat sich mit einem Dating-Dienst eingemischt, der an sein riesiges soziales Netzwerk gebunden ist.



Suchen Sie einen gleichgeschlechtlichen Partner?Grindr war der Pionier in diesem Bereich, während Her eine Dating-App für lesbische und bisexuelle Nutzer anbietet.



Bevor Sie die richtige Dating-App finden, um den bestmöglichen Partner zu finden, vergessen Sie nicht, die Privatsphäre zu berücksichtigen.Überfliegen Sie nicht einfach die Datenschutzrichtlinien jeder von Ihnen verwendeten Dating-App, da diese Richtlinien genau beschreiben können, was eine Dating-Site mit Ihren persönlichen Daten macht.Beachten Sie auch, dass viele Dating-Apps – darunter mehrere auf dieser Liste der besten Dating-Apps – demselben Unternehmen gehören.Die Match Group beispielsweise betreibt neben Match.com auch Tinder, OKCupid und PlentyOfFish.



Die besten Dating-Apps im Moment



1. Tinder (Android; iOS)



Tinder hat den Weg geebnet, den Grindr in eine Welt voller Swipe- und Scroll-Dating-Apps gesetzt hat.Auf den ersten Blick ermutigt Tinder Sie, oberflächliche, schnelle Urteile über potenzielle Partner zu fällen.Sie erstellen ein einfaches Profil mit einer Handvoll Fotos und ein paar Sätzen über sich selbst und werfen sich dann der Gnade des Internets aus.



Die App zeigt Singles in deiner Nähe an.Wenn Ihnen eines gefällt, wischen Sie das Foto nach rechts;Wischen Sie andernfalls nach links.Wenn Sie beide nach rechts wischen, können Sie Nachrichten senden und etwas einrichten.(Interessiert daran, dein Tinder-Spiel zu verbessern? Wir haben Tipps, wie du Tinder wie ein Profi nutzen kannst.) Das Upgrade auf eine kostenpflichtige Plus- oder Gold-Mitgliedschaft bei Tinder bietet dir Premium-Funktionen wie unbegrenzte Likes oder Rewinds, die potentiellen Partnern eine Sekunde geben Chance.



Tinder bastelt weiter an seiner Formel und führt eine Videofunktion ein, mit der Sie In-App-Videoanrufe zu Spielen tätigen können, ohne persönliche Daten auszutauschen (eine sehr wichtige Ergänzung in der COVID-19-Ära).Eine noch bedeutendere Änderung führte eine Safety Center-Funktion ein, die mit der Noonlight-App verknüpft ist und eine Paniktaste bietet, falls Sie an einem Datum landen, bei dem Sie sich unsicher fühlen.Später in diesem Jahr plant Tinder, Sie Hintergrundüberprüfungen von Personen durchführen zu lassen und Daten aus öffentlichen Aufzeichnungen abzurufen.Diese Funktion kommt tatsächlich zu anderen Dating-Apps, die vom Tinder-Besitzer Match Group betrieben werden.



2. Bumble (Android; iOS)



Bumble möchte dir helfen, Verabredungen zu treffen oder neue Freunde in deiner Nähe zu finden, und es liegt an der Bienenkönigin (jeder Frau), den ersten Schritt zu machen, nachdem sich zwei Menschen miteinander verbunden haben und Teil des jeweils anderen Bienenstocks sind.Es gibt nicht viel Zeit zu verlieren – es bleiben nur 24 Stunden, um einen Kontakt herzustellen, oder die Verbindung verschwindet für immer.Bei gleichgeschlechtlichen Verbindungen oder Freundschaften muss jede Person innerhalb von 24 Stunden umziehen, bevor diese Verbindung beendet wird, obwohl Sie eine 24-Stunden-Verlängerung erhalten können.



Möchten Sie einfach nur Ihren Freundeskreis erweitern, anstatt eine romantische Beziehung?Bumble hat eine BFF-Funktion für Leute, die nicht nach Dates suchen, und einen separaten Abschnitt zum Knüpfen von Geschäftskontakten.Das Bumble Boost-Upgrade, das zwischen 2,99 US-Dollar und 8,99 US-Dollar liegt, macht es einfacher und schneller, Leute zu treffen oder zu verabreden.



Bumble hat vor zwei Jahren ein Video hinzugefügt, das einer der besten Dating-Apps in der Ära des Shelter-in-Place einen Vorsprung verschafft.A new Night Zusätzlich hat Spiele hinzugefügt, beginnend mit einem Quizspiel, damit Sie und Ihr Date in Ihrem Videochat etwas zu tun haben.



3. OkCupid (Android; iOS)



OkCupid bietet eine riesige Nutzerbasis und unkomplizierte Dating-Tools.Aber anstatt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, verfeinert OKC seine Top-Dating-App weiter und fügt Funktionen hinzu, wie zum Beispiel ein "Flavours" -System, das es Benutzern ermöglicht, schnell eindrucksvolle Geschmacksrichtungen potenzieller Matches wie Kinky Nerds, Beard Lovers, World Travelers anzuzeigen , usw.



All dies zusätzlich zu den Messaging-Tools von OkCupid, Persönlichkeitstests, Instagram-Integration und anderen alten Favoriten.Ein Premium-Abonnement fügt weitere Funktionen hinzu, z. B. verfeinerte Suchtools und die Möglichkeit, Benutzer zu sehen, die Sie mögen.



4. Match.com (Android; iOS)



Match.com bietet seinen Nutzern ein Freemium-Dating-Erlebnis auf Android und iOS.Kostenlose Nutzer können Online-Profile anlegen, ein paar Bilder von sich hochladen und dann online mit „Zwinkern“ flirten und sich täglich neue Matches liefern lassen.Umfassendere Funktionen, wie die Möglichkeit zu sehen, wer Ihr Profil überprüft und Ihre Bilder geliked hat, können durch ein Match.com-Abonnement freigeschaltet werden.



Match hat seine Funktionen wie einen Tinder-ähnlichen Mixer, die Integration von Android Wear und die Apple Watch sowie das Hinzufügen von Sprach- und Video-Snippets zu Ihrem Profil kontinuierlich erweitert.Im April dieses Jahres hat Match Vibe Check gestartet, bei dem die Leute zu Hause festsitzen, mit dem Sie Video-Chats mit Ihren Spielen genießen können.



Wie Tinder hat Match auch eine Sicherheitsfunktion hinzugefügt, mit der Sie Freunde warnen können, wenn Sie ein Date haben und sich unsicher fühlen.Mit einer weiteren Neuerung können Sie sogar Ihre politischen Ansichten festlegen, sodass Sie besser eine Person finden können, deren Ansichten mit Ihren übereinstimmen (oder nicht, wenn Sie glauben, dass Gegensätze sich anziehen).



5. Facebook (Android, iOS)



Facebook Dating, erstmals 2021 vorgestellt, wurde letztes Jahr in den USA nach Testläufen in anderen Ländern eingeführt.Der Service hat sich seitdem auf Europa ausgeweitet, einschließlich Großbritannien



Als Opt-In-Teil des sozialen Netzwerks konzentriert sich Facebook Dating darauf, Ihnen dabei zu helfen, langfristige Beziehungen zu finden, nicht Verbindungen.Sie greifen über die mobile App von Facebook auf den Dating-Bereich zu und richten ein Dating-Profil ein, das von Ihrem normalen Facebook-Profil getrennt ist.Von dort aus findet Facebook Übereinstimmungen für Sie basierend auf Ihren Vorlieben, Interessen und Aktivitäten auf der Social-Networking-Site.



Facebook schlägt keine Übereinstimmungen zwischen Personen vor, die Sie bereits auf Facebook kennen, es sei denn, Sie verwenden die Secret Crush-Funktion des Dienstes, bei der Sie bis zu neun Facebook-Freunde oder Instagram-Follower auswählen können, an denen Sie interessiert sind Secret Crush, Facebook wird dich zusammenbringen.



Sie können Ihrem Facebook-Dating-Profil Instagram-Posts hinzufügen sowie Facebook- und Instagram-Geschichten teilen.Wie andere Dating-Dienste bietet Facebook Dating die Möglichkeit, mit der Messenger-App des Unternehmens Videoanrufe mit Ihrem Möchtegern-Schätzchen zu tätigen.



6. Grindr (Android; iOS)



Grindr ermöglicht es schwulen und bisexuellen Männern, sich mit Gleichgesinnten in der Nähe zu treffen.Die Profilerstellung ist eine ziemlich minimale Erfahrung, die sich auf ein Profilbild, einen Benutzernamen und ein paar einfache Fragen konzentriert und einen "Stamm" auswählt, der Ihren Typ beschreibt, und dann finden Sie andere Benutzer und chatten sie in wenigen Minuten.



Grindr ist kostenlos und werbeunterstützt, aber die Premium-Version, Grindr Xtra, bietet neben anderen Funktionen wie dem Hinzufügen mehrerer Stämme und erweiterten Suchfiltern werbefreies Surfen.Ein bemerkenswerter Nachteil?Im Gegensatz zu anderen Dating-Apps benötigen Push-Benachrichtigungen für Nachrichten Grindr Xtra.



7. Harmonie (Android; iOS)



eharmony ist ein langjähriger Spieler im Online-Dating-Spiel und der erste Dienst, der ein algorithmisches System vorantreibt, um zu versuchen, die bestmöglichen Dating-Matches für seine Mitglieder zu erzielen.Sobald Sie ein Konto erstellt haben, durchlaufen Benutzer einen "Beziehungsfragebogen", um ein Persönlichkeitsprofil zu erstellen, das Sie mit anderen Benutzern zusammenbringt, von denen eharmony glaubt, dass Sie mit ihnen klicken werden.Die App bietet Ihnen täglich eine Auswahl an Übereinstimmungen und Ihre Kompatibilitätsbereiche;Sie haben die Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen, wenn das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht.



Premium-Abonnenten erhalten erweiterte Matching- und Discovery-Optionen und andere Funktionen wie die Möglichkeit zu sehen, wer Ihr Profil kürzlich angesehen hat.



8. Kaffee trifft Bagel (Android; iOS)



Coffee Meets Bagel verfolgt den entgegengesetzten Ansatz zu vielen der besten Dating-Apps und versucht, sich auf Qualität statt auf Quantität zu konzentrieren.Jeden Mittag schickt die App Männern eine kleine Auswahl potenzieller Matches basierend auf ihrem Profil und ihren Vorlieben, und den Frauen werden dann eine Reihe von Matches zugesandt, die Interesse an ihnen gezeigt haben, wobei die Damen die Möglichkeit haben, ähnliches zu erwidern.Wenn die Anziehung auf Gegenseitigkeit beruht, richtet die App ein 7-tägiges Chatfenster und einen Eisbrecher ein.



Ein Redesign der Dating-App legt mehr Wert auf Benutzerprofile und gibt Ihnen die Möglichkeit, Profile und Fotos zu kommentieren, um mehr Verbindungen zwischen Coffee Meets Bagel-Benutzern zu fördern.



Laden Sie Kaffee trifft Bagel herunter:Android,iOS



9. Sie (Android; iOS)



Her ist eine Dating- und Social-Network-App, die für lesbische, bisexuelle und queere Nutzer entwickelt wurde.Sie melden sich mit Facebook- oder Instagram-Konten an und sehen dann einen Aktivitätsstream von anderen verifizierten Her-Benutzern sowohl in Ihrer Nähe als auch weltweit.Sie können Fotos von anderen Benutzern liken, und wenn das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht, verbindet Sie die App mit dem Chat.



Natürlich ist es auch mehr als nur das Treffen von voraussichtlichen Terminen, denn die App bietet soziale Funktionen, Nachrichten und Artikel zu LGBTQ-Themen, Veranstaltungen, Fragen und mehr.Die Nutzung und Anmeldung der App ist kostenlos, ein Premium-Abonnement bietet jedoch zusätzliche Funktionen.



10. Scharnier (Android; iOS: 10,99 $/Monat)



Die Dating-App Hinge weigert sich, den Spuren von Swipe-gesteuerten Apps wie Tinder zu folgen, und konzentriert sich auf Beziehungen und interessante Gespräche.Tatsächlich besteht das ausdrücklich erklärte Ziel des Dienstes darin, Sie an den Punkt zu bringen, an dem Sie die App vollständig gelöscht haben – vermutlich, weil Sie die Liebe gefunden haben und nicht, weil Sie sie mit der App hatten.



Hinge rümpft beim Wischen die Nase, um ein detaillierteres Profil zu erhalten, das Sie mit Bildern und Geschichten ausfüllen.Benutzer können dann wählen, ob sie etwas in diesem Profil mögen und kommentieren möchten, und das dient als gegenseitiger Gesprächsstarter.Jeden Tag können Sie neue Empfehlungen überprüfen und Personen sehen, denen etwas in Ihrem Profil gefallen hat.



Hinge reagierte schnell auf unsere durch die Coronavirus-Pandemie auferlegte Situation, in der es vor Ort untergebracht wurde, indem es Date From Home-Funktionen einführte.Zu den weiteren Änderungen gehört die Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Chipotle und Uber Eats, um die Benutzer zu sozial distanzierten Dinner-Dates zu ermutigen.Und im letzten Jahr wurde durch ein Redesign die Standouts-Funktion eingeführt, die Personen hervorhebt, die eher Ihrem Typ entsprechen, zusammen mit Themen, von denen Hinge glaubt, dass sie ein Gespräch mit Ihrem Möchtegern-Match anregen.



11. Snack (iOS)



Stellen Sie sich TikTok vor, aber zum Dating, und Sie haben ein ziemlich gutes Gespür dafür, was Snack zu bieten hat.Diese Dating-App legt den Schwerpunkt auf kurze Videos.Sie durchsuchen einen Feed mit Einführungsvideos, um zu sehen, ob jemand Ihr Interesse geweckt hat, und bevorzugen diejenigen der Personen, die Sie kennenlernen möchten.Sollten sie Ihr Video favorisieren, können Sie sich gegenseitig eine DM schicken.



Die Betonung von Videos macht Snack zu einer guten Dating-App-Option für unsere sozial fernen Zeiten, obwohl der Fokus eindeutig auf den unter 30-Jährigen liegt.Snack ist derzeit nur auf dem iPhone verfügbar, Sie können sich jedoch anmelden, um benachrichtigt zu werden, wenn eine Android-Version veröffentlicht wird.



12. XO (Android, iOS)



XO möchte etwas Spaß beim Dating zurückgeben, indem er Spiele verwendet, um das Eis zu brechen.Quizze, Zeichenspiele und andere Partyaktivitäten lassen dich mit jemandem neu lachen und vielleicht eine Verbindung schmieden, die zu einer Beziehung führt.



Sie finden Übereinstimmungen, indem Sie ein Profil ausfüllen und sich mit jemandem treffen, der ähnliche Vorlieben hat.Oder Sie können eine der anderen, zufälligeren Paarungen von XO ausprobieren.Blind Date bringt Sie mit jemandem in Kontakt, um ein Spiel zu spielen und Nachrichten auszutauschen, bevor Sie deren Profile sehen, während Random Sie mit jemandem von überall auf der Welt in Kontakt bringt.



Leute, die es ernst meinen, gerade einen Lebensgefährten zu finden, möchten vielleicht einige der anderen besten Dating-Apps, aber XO scheint eine unterhaltsame, ungezwungene Art zu sein, neue Freunde zu finden – und vielleicht entwickelt sich diese Freundschaft zu etwas mehr.



13. Kippo (Android, iOS)



Natürlich gibt es mehr als eine Möglichkeit, online zu spielen, und Kippo versucht, Online-Spieler anzuziehen, die auf der Suche nach einer kleinen Gesellschaft sind.Mit der App können Sie Ihr eigenes Profil anpassen – je einzigartiger, desto besser – in dem Sie die Dinge zeigen können, für die Sie sich wirklich begeistern.Die App versucht dann, Spiele basierend auf den Spielen zu finden, die Sie mögen.



Sobald Sie eine Übereinstimmung gefunden haben, sind Sie bereit für DM und Chat, obwohl die kostenlose Stufe von Kippo einige Einschränkungen hat, wie viele Profile Sie täglich streichen und wie viele Nachrichten Sie senden können.Wenn Sie einer bezahlten Kippo Infinity-Stufe für 10 US-Dollar pro Monat beitreten, werden diese Einschränkungen aufgehoben.



Kippo sagt, dass es bestätigt, dass jeder, der seinen Dienst nutzt, eine echte Person ist, und es gibt Mäßigung, um schlechte Schauspieler fernzuhalten.



14. Einmal (Android, iOS)



Once möchte diese hektischen Wischbewegungen verlangsamen, während Sie versuchen, Ihre ideale Übereinstimmung zu finden.Anstelle einer endlosen Reihe von Fotos, die Sie durchsuchen müssen, verbindet Sie Once mit einem potenziellen Partner pro Tag, und Sie haben 24 Stunden Zeit, um eine Verbindung herzustellen.Sie können danach weiter chatten, wenn Sie beide einen anderen mögen, aber die Idee ist, sich jeweils nur auf eine Person zu konzentrieren, damit Sie sehen können, ob eine dauerhaftere Verbindung möglich ist.



Übereinstimmungen werden mit dem Once-Algorithmus erstellt, der auf Ihrem Profil und Ihrem früheren Verhalten beruht, um eine ideale Übereinstimmung zu finden.Sie können Once kostenlos nutzen, aber kostenpflichtige Mitgliedschaften beschleunigen den Suchprozess und geben Ihnen mehr Übereinstimmungen pro Tag, wenn Sie es vorziehen.



15. Happn (Android, iOS)



Bei Happn dreht sich alles um die Menschen, deren Wege Sie vielleicht gekreuzt haben, die Sie vielleicht interessant finden und die vielleicht auch die gleichen Dinge tun wie Sie.Als ortsbasierter Dating-Service zeigt Happn Ihnen die Profile anderer Happn-Benutzer, mit denen Sie zusammengekommen sind, zusammen mit Zeit und Ort.Sie können jedes der angezeigten Profile mögen, und wenn das Gefühl auf Gegenseitigkeit beruht, bietet Ihnen die App die Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen.Bezahlte Optionen bieten die Möglichkeit, anderen Profilen „Hallo zu sagen“, was eine Benachrichtigung beinhaltet, sowie die Möglichkeit, Profile zu sehen, die Ihnen gefallen haben.



16. Raya (iOS, 7,99 $ pro Monat)



Irgendwo zwischen professionellem Networking und einem Paywall-gesicherten Dating-Service sitzt die Social App Raya.Die iOS-App begann ursprünglich als unauffälliger Dating-Service, wurde aber auch zum Knüpfen von beruflichen Netzwerkkontakten und Freundschaften, insbesondere in der Kreativwirtschaft, verwendet.Die Tatsache, dass Prominente und Influencer auf Raya aufgetaucht sind, hilft wahrscheinlich dem Profil der App unter den besten Dating-Apps.



Sie kommen nicht nur automatisch bei Raya an – potenzielle Mitglieder müssen einen Antrag einreichen, der vor Ihrer Aufnahme geprüft wird.Wenn Sie in den Club aufgenommen werden, kostet die Mitgliedschaft 7,99 USD pro Monat oder 29,99 USD über 6 Monate.



17. Viel Fisch-Dating (Android; iOS)



Viel von Fish Dating fehlt die Tiefe der Funktionen, die in einigen anderen Apps zu finden sind, aber es macht es in der Breite wett.Diese kostenlose Dating-App ist eine der größten und beliebtesten der Welt und hat mehr als 70 Millionen Mitglieder in der gesamten englischsprachigen Welt.



Benutzer erstellen ein einfaches Profil mit Alter, Bildung und Beruf, suchen dann nach möglichen Übereinstimmungen und senden ihnen eine Nachricht.Plenty of Fish fügt seiner App immer wieder kleine Optimierungen hinzu, darunter Chat Heads für Android-Benutzer, VoIP-Anrufe für Premium-Benutzer und Instagram-Bild-Uploads.Sie finden auch eine kostenlose Livestream-Funktion, die zum Dating über Video anregt.



18. Badoo (Android; iOS)



Badoo ist ein herausragendes Unternehmen in einem reichen Bereich von Dating-Apps und bietet mehr als 370 Millionen Nutzer aus mehr als 190 verschiedenen Ländern, die alle ihre Profile und Fotos teilen, während sie nach Übereinstimmungen suchen.Die App verwendet viele verschiedene Mittel, um interessante Übereinstimmungen zu finden, von einem Tinder-ähnlichen Wischsystem bis hin zum Anzeigen der Profile von Benutzern in der Nähe.



Badoo legt großen Wert darauf, sicherzustellen, dass seine Benutzer tatsächlich verifizierte Personen sind, anstatt Betrügereien im "Wels"-Stil, mit Verifizierungsmethoden, die auf hochgeladenen Fotos, verbundenen Social-Media-Konten und telefonischer Verifizierung basieren.Die Nutzung der App ist zwar kostenlos, Sie können jedoch auch Premium-Credits für 2,99 US-Dollar kaufen, um die Sichtbarkeit zu erhöhen, oder sich abonnieren, um "Superkräfte" zu erhalten, die erweiterte Funktionen bieten.



19. Clover Dating-App (Android; iOS)



Ein bisschen Tinder und ein bisschen OkCupid, Clover verfolgt einen Grab-Bag-Ansatz mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, potenzielle Übereinstimmungen zu finden und zu treffen, von Tinder-ähnlichem Wischen über Fragebögen, Terminplaner bis hin zu detaillierten Profilen mit Interessenlisten.



Clover vermeidet die One-Trick-Pony-Falle fokussierterer Dating-App-Erlebnisse. Wenn Sie sich also jemals vom Swiping-Stil langweilen, können Sie jederzeit versuchen, an Live-Mixern teilzunehmen, das Spiel 20 Fragen auszuprobieren oder sogar mit Clovers "on demand" Datierung."Wie bei anderen Apps verfügt Clover über Premium-Stufen, die die Sichtbarkeit verbessern und vorhandene Funktionen hinzufügen oder verbessern können.



20. Hallo Baby (iOS)



Alleinerziehende, die auf der Suche nach Liebe sind, fühlen sich möglicherweise nicht wohl dabei, ihre Optionen in einer Verbindungs-App durchzugehen.(Oder vielleicht sind sie es – wir sind nicht hier, um zu urteilen.) Aber für Leute, die an langfristigen Verpflichtungen interessiert sind, ist Heybaby einen Besuch wert.Die App positioniert sich als Dating-Option für Menschen, die entweder Kinder haben oder diese in Zukunft definitiv großziehen möchten, indem sie sich mit gleichgesinnten Partnern zusammentun.



Heybaby versucht, sich von beziehungsorientierten Apps zu unterscheiden, indem es einen unterhaltsamen Fragebogen verwendet, um Ihre Kompatibilität mit potentiellen Partnern zu messen.Und Fragen zu Kindern – einschließlich Ihrer aktuellen Familiensituation – werden früh gestellt, damit Sie Menschen mit ähnlichen Ansichten treffen können.



Die App wurde zunächst in San Francisco eingeführt und soll auf andere Märkte ausgeweitet werden.Dallas wurde letzten Herbst hinzugefügt.Heybaby ist derzeit nur für iOS verfügbar, obwohl der App-Hersteller auch eine Android-Version veröffentlichen möchte.



Heybaby herunterladen:iOS



So finden Sie die beste Dating-App



Sie werden den größten Erfolg haben, eine Romanze über eine Dating-App zu finden, wenn Sie sich zuerst darauf festlegen, wonach genau Sie suchen.Wenn Sie sich auf gelegentliche Affären und Verabredungen konzentrieren, scheuen Sie sich vor Apps, die Ihnen dabei helfen, langfristige Beziehungen zu finden.Wenn Sie One-Night-Stands satt haben, frustrieren Sie auch eher Dating-Apps, die mehr Wert auf das Wischen legen als auf das Zusammenbringen von kompatiblen Personen.



Apropos Frustrationen, nichts ist irritierender, als eine Dating-App mit gefälschten Profilen zu verwenden.Achte darauf, was Dating-Dienste tun, um sicherzustellen, dass du nur mit Leuten zusammen bist, die die Dinge ernst nehmen (oder zumindest so ernst wie du). Es ist auch eine gute Idee, darauf zu achten, was Dienste tun die Privatsphäre ihrer Nutzer schützen.



Da es in vielen Städten immer noch eine Begrenzung gibt, wie viele Menschen sich an öffentlichen Orten versammeln können, wäre es gut, Apps in Betracht zu ziehen, die eine Form von Video-Chat bieten, damit Ihr Liebesleben während der anhaltenden Coronavirus-Pandemie nicht auf Eis gelegt wird .



So können Sie am besten auf Sicherheitsmaßnahmen achten und wie viele Ihrer Daten weitergegeben werden.Dating-Sites können wie bei jedem Dienst Sicherheitsverletzungen erleiden. Verwenden Sie daher gute Passwortpraktiken und verwenden Sie keine Anmeldeinformationen, die Sie mit anderen Konten verknüpft haben.



Die besten Dating-Apps für 2021



Egal, ob Sie nach einem zwanglosen Treffen, einer ernsthaften Beziehung oder sogar einer Ehe suchen, wir haben alle großen Konkurrenten getestet, damit Sie keine Zeit verschwenden müssen, die Sie mit Dates verbringen könnten.



Unsere 10 Top-Picks



Am besten für langfristige Beziehungen



Spiel



Am besten für Casual-Dating



Tinder



Am besten für Woman-First-Dating



Hummel



Am besten für schöne Profile



Scharnier



Am besten für Nerdy-Dating



Kippo



Am besten für nachdenkliche Fragen



OkAmor



Am besten für Testteilnehmer



Harmonie



Am besten für Facebook-Nutzer



Facebook-Dating



Am besten für Nachrichten ohne Grenzen



POF (viel Fisch)



Am besten für schnelle Fragebögen



EliteSingles



Egal, ob Sie eine langfristige Beziehung oder einen schnellen Booty Call suchen, es gibt für jeden eine Dating-App.Von den hyperspezifischen – FarmersOnly, JDate, 3Fun – bis hin zu den allgemeinen, die wir hier besprechen und die ein breiteres Netz werfen, was müssen Sie wissen, um die Liebe Ihres Lebens zu finden…Bars, Nachtclubs und andere traditionelle Treffpunkte werden möglicherweise wiedereröffnet, aber wie sicher sind sie?Dating-Sites und Apps sind heutzutage der richtige Weg, da ständig neue Dienste auftauchen.Eine Dating-App, die nur am Donnerstag funktioniert?Was für ein Konzept!Viele haben sogar spezielle Videodienste, die sie speziell für den Umgang mit Dating in einer Post-COVID-Welt eingeführt haben, wie wir später erklären werden.Wie finden Sie bei so vielen Möglichkeiten Ihre perfekte, liebevolle Übereinstimmung?



Erste Schritte mit Dating-Apps



Das erste, was Sie entscheiden müssen, ist Ihr Engagement. Wie viel möchten Sie bezahlen, um Ihr Herz zum Herzklopfen zu bringen? Mit einigen Apps wie Plenty of Fish können Sie Profile anzeigen und kostenlos Nachrichten senden. Bei den meisten anderen können Sie Ihre potenziellen Matches ohne Gebühren anzeigen, aber sie machen Sie zum Abonnieren und Abonnieren, wenn Sie sie tatsächlich ohne Grenzen erreichen möchten - insbesondere, wenn das Interesse einseitig ist. Während die monatlichen Gebühren für die hier überprüften Apps zwischen 10 und mehr als 40 US-Dollar liegen, bieten die meisten einen Rabatt, wenn Sie sich zu einem langfristigen Abonnement verpflichten, z. B. für sechs Monate oder ein Jahr. (Du hast keine Angst vor Engagement, oder?)



Dann gibt es alle Add-Ons.Optionen – Sie bezahlen zu lassen, um Ihr Ranking in den Suchergebnissen zu verbessern, jemanden wissen zu lassen, dass Sie wirklich, wirklich an ihm oder ihr interessiert sind, oder einen gefürchteten Wisch nach links rückgängig zu machen, der eigentlich ein Wischen nach rechts sein sollte – kostet Sie extra.Während einige Apps sich als kostenlos bewerben, versuchen alle, am Ende Geld von Ihnen zu bekommen.Nur Facebook-Dating ist völlig kostenlos, und das nur, wenn Sie Ihre bestehenden persönlichen Facebook-Profildaten nicht als Währung betrachten.



Selbst verkaufen



Wenn es darum geht, sich selbst zu präsentieren und ein Profil zu erstellen, fragen alle Apps nach den Grundlagen: Name, Alter, Standort, ein Foto, ein kurzer Klappentext über sich selbst und (normalerweise) ob Sie eine Person ausstehen können, die raucht. Darüber hinaus kann es ein bisschen scheiße sein. Einige Apps, wie Tinder, legen Wert auf Fotos über Persönlichkeit. Andere, wie eharmony, lassen Sie einen endlosen Fragebogen ausfüllen, bevor Sie überhaupt daran denken können, nach Ihrem Match zu suchen. Wieder andere, wie Zoosk, verlangen so wenig, dass Sie sich fragen müssen, was verwendet wird, um Sie tatsächlich mit gleichgesinnten Liebessuchenden zusammenzubringen.



Wenn Sie nicht in den Cis-Hetero-Dating-Pool fallen, werden Sie sich freuen zu wissen, dass die meisten der hier getesteten Apps inklusive sind.Auch eHarmonie ermöglicht nun endlich gleichgeschlechtliche Paare.Einige sind jedoch der LGBTQ-Community gegenüber freundlicher als andere.OkCupid geht beispielsweise darüber hinaus, Benutzer zu zwingen, zwischen männlich oder weiblich zu wählen, einschließlich Optionen wie Hijra, Genderfluid und Two-Spirit.Andere Apps zielen auf Identitäten jenseits von Geschlecht und Sexualität ab.Zum Beispiel ziehen die nerdfreundlichen Funktionen von Kippo Gamer an, während SilverSingles EliteSingles für ein älteres Publikum neu gestaltet.



Zeit zum Verbinden



Sobald Sie das perfekte Selfie ausgewählt und Absätze geschrieben haben, um Ihrem zukünftigen Partner alle Ihre besten Eigenschaften zu verkaufen, ist es an der Zeit, mit dem Surfen zu beginnen. Hier zeigen sich die großen Unterschiede zwischen diesen Apps. Tinder zum Beispiel macht es mit seiner berühmten Hot-or-not-Swiping-Oberfläche schnell und einfach, dein nächstes Date zu finden. Bumble hingegen legt die ganze Macht in die Hände der Frauen; Männer können eine Frau nicht einmal kontaktieren, es sei denn, sie hat zuerst ihr Interesse bekundet. Andere, wie Match und OkCupid, verfügen über robuste Profile, die es Ihnen ermöglichen, tief in die Persönlichkeit eines Benutzers einzutauchen (oder zumindest in die, die er oder sie Ihnen präsentieren möchte), bevor Sie sich für die Verfolgung entscheiden. Mit Hinge können Benutzer Profile erstellen, die eine schöne Mischung aus Bild und Text darstellen.



Jetzt, da Sie den Dating-Pool durchgesehen haben und diese besondere Person im Auge haben, ist es an der Zeit, in den sauren Apfel zu beißen und sich tatsächlich an sie zu wenden. Jede App bietet verschiedene Möglichkeiten, Ihr Interesse zu zeigen. Mit Match können Sie kostenlos bei einem anderen Mitglied zwinkern, und Plenty of Fish berechnet keine Gebühren für Nachrichten. In den meisten Dating-Apps ist das Messaging normalerweise kostenlos, wenn sich beide Benutzer mögen. Allerdings erhalten kostenlose Benutzer nur eine begrenzte Anzahl von Likes pro Tag, wobei Hinge besonders eingeschränkt ist. In anderen Fällen wird Ihnen die Kontaktaufnahme in Rechnung gestellt. Wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Gefühle in Worten auszudrücken, können Sie mit Bumble Bumble Coins für 2 USD pro Stück an potenzielle Spiele senden. Zoosk bietet die etwas gruselige Möglichkeit, Coins zu kaufen, um anonym Profile zu durchsuchen, sowie jeden zu belohnen, der Ihr eigenes Profil ansieht (natürlich gegen Aufpreis).



In Kontakt bleiben



Da dies 2021 ist, bieten alle diese Dienste, sogar das jahrzehntealte Match, sowohl iPhone-Apps als auch Android-Apps an.Die meisten haben auch Desktop-Gegenstücke, wenn Sie bei der Arbeit sind und eine Pause von Ihrer Tabellenkalkulation einlegen möchten, um ein Wochenende zu vereinbaren.Beachten Sie jedoch, dass die Funktionalität zwischen den App- und Desktop-Oberflächen erheblich variieren kann.Zum Beispiel gibt es kein Wischen in der Browserversion von Tinder.Facebook Dating und Hinge sindnurals mobile Apps verfügbar.



Sobald Sie diese Apps installiert und sich für die Dienste angemeldet haben, machen Sie sich bereit für eine Flut von Benachrichtigungen und E-Mails. Einige, wie tägliche Spielvorschläge, sind hilfreich, während andere, wie Benachrichtigungen, die Ihnen jedes neue "Gefällt mir" mitteilen, einfach nervig sein können. Das Gute daran ist, dass Sie diese Warnungen leicht optimieren können, indem Sie in den Einstellungsmenüs in jeder der Apps nach unten gehen.



Jede Aktivität, die das Treffen mit Fremden aus dem Internet beinhaltet, birgt einige Sicherheitsrisiken.Wenn Sie sich in einer toxischen Situation befinden und den Kontakt abbrechen müssen, können Sie mit all diesen Apps Benutzer blockieren und melden, die den Hinweis nicht beachtet haben.Diese Dienste versuchen, ihre Profile zu überprüfen und zu verhindern, dass unerwünschtes unangemessenes Material angezeigt wird.Bumble verwischt Akte mit KI.Mit Tinder können Sie heimlich den Notdienst alarmieren, wenn Sie ein besonders schlechtes Date haben.Es gibt sogar Lösungen von Drittanbietern.UrSafe ist eine freihändige, sprachaktivierte persönliche Sicherheits-App mit Funktionen für Online-Dater, die ihre Spiele persönlich treffen möchten.Während einer Viruspandemie ist es besonders reizvoll, die Hände nicht benutzen zu müssen, was uns zu unserem nächsten Abschnitt bringt.



Dating während sozialer Distanzierung



Für den Fall, dass die Datierung nicht schwierig genug war, wurde unser soziales Leben derzeit alle durch die anhaltende COVID-19-Epidemie auf den Kopf gestellt.Idealerweise sollte Online-Dating zu einem Treffen im wirklichen Leben führen.Im Moment ist es jedoch für jeden verantwortlich, zu Hause zu bleiben, und das schafft ein ziemliches Dilemma für Dating-Apps.Fairytrail, eine Dating-App, um sich über gemeinsame Reisezielträume zu verbinden, hat eine bittersüße Zunahme der Nutzung erfahren.



Die einfachste virtuelle Dating-Lösung ist der Video-Chat, bei dem Sie sich zumindest von Angesicht zu Angesicht sehen können, anstatt nur eine SMS zu schreiben.Bumble, eharmony, Match und Plenty of Fish bieten alle Video-Chat.Auch Apps mit spezifischeren Zielgruppen übernehmen diese Funktion, darunter die nur für Mobilgeräte verfügbare muslimische Dating-App Muzmatch.Snack führt Videofunktionen im TikTok-Stil in Dating-Profile ein.



Aber auch Apps ohne Videochat erkennen die Krise auf ihre Weise.Mit Hinge können Benutzer einen Video-Chat einrichten, nur in einer anderen App.Mit Tinder kannst du dich für eine begrenzte Zeit kostenlos mit Kommilitonen oder Leuten in anderen Ländern treffen.OkCupid hat Persönlichkeitsfragen dazu hinzugefügt, wie Sie mit der Pandemie umgehen.Facebook-Dating-Benutzer können wählen, ob sie andere Facebook-Kommunikations-Apps wie Messenger oder die experimentelle Tuned verwenden möchten, eine App speziell für Paare in Quarantäne.



Welche Dating-App sollten Sie verwenden?



Dating is hard work, so we did some of the legwork for you by taking a deep dive into 10 of the most popular apps. We weren’t popular enough to get into The League, the dating app for celebrities. Everyone's needs and wants are different, so not every app will be a great fit for you. Match and Tinder are both Editors’ Choice picks because they excel in their respective lanes: lasting relationships and fast hookups. Other apps have strengths, too, and you can learn more by reading our in-depth reviews. If things don't work out, we a have a handy list of the best breakup apps, too.

jAntivirus